Demokratie und Nachhaltigkeit

 

Demokratie stärken und zukunftsfähig machen heißt: nachhaltig denken – und handeln. Doch was heißt das konkret? Wie gelingt ein Miteinander der Generationen mit ihren unterschiedlichen demokratischen Erfahrungen? Was bedeutet ein demokratischer Umgang mit dem Klimawandel? Wie können sich Bürger an Innovationsprozessen beteiligen und diese nachhaltig mitgestalten? Wie kommen Wohlstand und Grenzen des Wachstums ins Gleichgewicht? Welche Bedeutung hat das Paradigma des Verzichts in einer Konsumgesellschaft der Überfülle? „Ein gutes Leben für alle“ – realisierbare Utopie oder naive Illusion? Wie kann die/der Einzelne sich einbringen?

 

Donnerstag, 7. Mai 2020
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
The 9th (Stockenstraße 1-5)

Veranstalter: DAAD, Konrad-Adenauer-Stiftung, Universität Bonn

 

Der Eintritt ist frei! Bitte nehmen Sie Ihre reservierten Plätze bis 18.45 Uhr ein. Danach vergeben wir die Plätze an andere Besucher.

Eindrücke von der 1. Arena-Diskussion

Bonner Tage der Demokratie

Trio MedienService

Kaiserstr. 139-141

53113 Bonn

 

Tel.: 0228 180 33 50

 

info@demokratie-bonn.de