Slam - Demokratie und Nachhaltigkeit

Beim Demokratie-Slam treten fünf Studierende an, alle sind Stipendiaten der Studienstiftung des deutschen Volkes. Als Moderator wird Jason Bartsch durch den Abend führen.
Wie läuft ein Slam ab? Die Slammer haben je zehn Minuten Zeit, ihr Thema originell, spannend und verständlich zu präsentieren – und das Publikum zu überzeugen. Denn die Zuhörer stimmen durch ihren Applaus ab, wer auf das Siegertreppchen steigen darf.

Der Eintritt ist wie bei allen Veranstaltungen der Bonner Tage der Demokratie frei.
Früh dazu sein lohnt sich. Es ist zwar KEINE ANMELDUNG erforderlich, aber ab 18.45 Uhr werden vor Ort Einlasskarten ausgegeben. First come - first serve!

In Kooperation mit der Studienstiftung des deutschen Volkes

 

Mittwoch, 13. Mai 2020
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.45 Uhr
Museum Koenig (Adenauerallee 160, 53113 Bonn)

Der Eintritt ist frei!


Eindrücke vom 1. Demokratie-Slam

Bonner Tage der Demokratie

Trio MedienService

Kaiserstr. 139-141

53113 Bonn

 

Tel.: 0228 180 33 50

 

info@demokratie-bonn.de